Menu Close

Soziale Bildung e.V. (SoBi) hat seinen Sitz in Rostock. Wir sind in den Bereichen der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung, Offenen Kinder- und Jugendarbeit, Schulsozialarbeit und Forschung & Evaluation tätig.

Unser Team besteht aus ca. 30 Hauptamtlichen (incl. Auszubildenden, BfD, FSJ/FÖJ) und engagierten Ehrenamtlichen und Multiplikator*innen.

Die Wirkungsschwerpunkte im Bereich der außerschulischen politischen Jugend- und Erwachsenenbildung liegen in den Themenfeldern Migration & Vielfalt, Globalisierung, Entwicklungspolitik, Erinnerungspolitik, Rechtsextremismus und Demokratiestärkung.

Durch SoBi werden unterschiedliche Angebotsformate bedient, die überwiegend in ganz M-V angeboten werden: Projekttage, ganzjährige Projektkurse, Workshops, Fort- und Ausbildungen, Internationale Jugendbegegnungen, Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen, wie Lesungen, Filmabende und Diskussionsrunden zu aktuellen Themen.

Seit Beginn des Modellprojekts „Demokratiestärkende Bildungsarbeit im ländlichen Raum“ im Jahr 2007 engagiert sich Soziale Bildung e.V. neben der praktischen Bildungsarbeit im Bereich Forschung und Evaluation. Neben der evaluierenden Begleitung eigener Projekte führt der Verein auch Analysen für  Akteure der Kinder- und Jugendarbeit sowie politischen Bildungsarbeit durch.

SoBi mit der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) ist seit 2008 in den Rostocker Stadtteilen Kröpeliner-Tor-Vorstadt (KTV), Stadtmitte und Brinkmansdorf tätig. Das dreiköpfige Kernteam bietet Offene-Raum- und Ferienangebote, sowie Beratung an. Das Team wird ergänzt durch die Schulsozialarbeit an acht Schulen in diesen Stadtteilen und Streetwork in einem von Mehrfachbenachteiligungen geprägten Teil des Gemeinwesens.

Der Verein hat u. a. das Ziel Selbstorganisationsansätze zu unterstützen und begreift sich selbst als Ermöglichungsstruktur mit Beteiligungscharakter. Dies spiegelt sich auch in unserem Leitbild und Bildungsverständnis wieder.

Wir freuen uns über Feedback und wünschen euch viel Spaß mit der Webseite!

Und was sonst noch wichtig und wissenswert über uns ist:

Leitbild & Bildungsverständnis

Leitbild & Bildungsverständnis

Unser Leitbild Unser Leitbild ist im Jahr 2014 entstanden. Es wurde gemeinschaftlich im "Collaborative Design" von allen Vereinsmitgliedern und Mitarbeiter_innen entwickelt und auf unserem höchsten Gremium - der Vollversammlung ...
Staatlich anerkannter Träger der Weiterbildung

Staatlich anerkannter Träger der Weiterbildung

Seit 2005 sind wir 'staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung' Auf freiwilliger Basis können sich Einrichtungen der Weiterbildung einem staatlichen Anerkennungsverfahren unterziehen, mit dem qualitative Mindestanforderungen vorgegeben ...
anerkannter Träger der freien Jugendhilfe

anerkannter Träger der freien Jugendhilfe

Seit 2008 sind wir 'anerkannter Träger der freien Jugendhilfe' anerkannten Träger der freien Jugendhilfe Kinder und Jugendliche haben ein Recht darauf, dass unsere Gesellschaft sie bei ihrer Entwicklung zu eigenverantwortlichen u...
Zertifizierung: Norddeutsch und Nachhaltig (NUN)

Zertifizierung: Norddeutsch und Nachhaltig (NUN)

Soziale Bildung e.V. ist "norddeutsch und nachhaltig" (NUN) zertifiziert! Und warum? wir haben ein Leitbild , das nachhaltig und und partizipativ mit ALLEN Mitarbeiter*innen erarbeitet wurde unser pädagogisches ...
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB)

Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB)

Seit 2016 sind wir Mitglied im Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB ). im AdB sind wir verortet mit unserem Projekt: Historisch-politische Bildung im Kontext des Pogroms in Rostock-Lichtenhagen 1992 ...
Organigramm

Organigramm

Hier sehen Sie in welchen inhaltlichen Arbeitsfelder der Verein tätig ist.