Menu Close

Die Müllsammler Indiens

Hintergrund

Was passiert eigentlich mit meiner Plastikflasche, nachdem ich sie weggeworfen habe? Wer kümmert sich um meinen Müll?

Weltweit werden jedes Jahr über 125 Millionen Tonnen Kunststoff produziert – Flaschen, Tüten, Verpackungen etc. – und landen auf Deponien, in Müllverbrennungsanlagen oder sie werden in Länder wie China und Indien exportiert.

Die Dokumentation des Fotografen Enrico Fabian „Auf den Spuren des Abfalls – Die Müllsammler Indiens“ gibt einen Einblick in das Leben dieser Menschen und erzählt die Geschichte derer, welche sich täglich unter unvorstellbaren Bedingungen um die Beseitigung und Aufbereitung – teilweise auch unseres – Mülls kümmern. Trotz der Bedeutung und Schwierigkeit ihrer Arbeit erzielen sie nur ein unzureichendes Einkommen und werden sozial ausgegrenzt.

Die Ausstellung

Die Dokumentation des Fotografen Enrico Fabian „Auf den Spuren des Abfalls – Die Müllsammler Indiens“ gibt einen Einblick in das Leben dieser Menschen und erzählt die Geschichte derer, welche sich täglich unter unvorstellbaren Bedingungen um die Beseitigung und Aufbereitung – teilweise auch unseres – Mülls kümmern. Trotz der Bedeutung und Schwierigkeit ihrer Arbeit erzielen sie nur ein unzureichendes Einkommen und werden sozial ausgegrenzt.

Rahmen

Soziale Bildung e.V. bietet im Ausstellungszeitraum Begleitungen für Schulklassen. Mithilfe von Übungen und Diskussionen wird unsere müllverursachende Lebensweise und deren globale Folgen thematisiert.

Das Programm der Begleitung dauert 90 min und richtet sich an Jugendliche in der 7. bis 10.Klasse. Für die anschliessende selbständige Erkundung der Ausstellung sollten zusätzlich ca. 30 min eingeplant werden.

Anmeldungen für Begleitungen werktags von 9:00 – 15:00 Uhr richten Sie bitte an Soziale Bildung e.V. telefonisch unter 0381/1273363 oder per mail an bildung(att)soziale-bildung.org.

Die Begleitungen werden dank der Projektförderung durch „Arbeit und Leben“ und dem Eine-Welt-Landesnetzwerk M-V für Sie kostenfrei angeboten.

Steckbrief

Zeitraum

vom 02.11. – 30.11.2012

Ort

Peter-Weiss-Haus Rostock

erstellt von

Fotograf: Enrico Fabian

Gesellschaft für Humanistische Fotografie