Menu Close

Schulsozialarbeit an der Borwinschule

Schulsozialarbeit an der Borwinschule richtet sich an Schüler*innen, Eltern und auch Lehrer*innen. Ziel ist es, dass alle Borwinesen sich in ihrer Schule wohl und sicher fühlen können, da Schule ein Teil des Lebens ist.

Bereits seit 2008 ist das Aufgabenfeld an der Schule durch Soziale Bildung e.V. etabliert und nun mit dem Schuljahr 2013/14 durch Marie Widuckel (Diplom-Sozialpädagogin) besetzt.

Neben den Beratungen, den Hilfen in Krisensituationen und der Zusammenarbeit mit anderen Partnern aus ganz Rostock, werden folgende Projekte in diesem Schuljahr umgesetzt